Mein 94er VR6

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

corrado vr6 von klaus

Der Corrado VR6 löste im Oktober 1997 meinen 90er Corrado G60 ab, der sieben Jahre ohne nennenswerte Probleme, zu meiner ganzen Zufriedenheit, gelaufen war. Am VR6 reizte mich die im Vergleich zu meinem G60 die bessere Ausstattung und der niedrige km-Stand von unter 30.000 km. Dazu kam der höhere Seltenheitswert, der durch die Ausstattung mit dem Connolly-Leder noch gesteigert wurde.
Dieses Jahr (2017) habe ich den VR6 20 seit Jahren in meinem Besitz!  Eine lange Zeit ...in 20 Jahren verkaufe ich ihn wink  

Ausstattung
  • Baujahr und Erstzulassung 6/94
  • Diebstahlwarnanlage mit Wegfahrsperre, 
  • e-Gurtstraffer,
  • elektrisch bedienbares Stahlschiebedach, 
  • Zentralverriegelung,
  • elektrische Fensterheber,
  • Beheizbare Waschdüsen, 
  • 90 A Lichtmaschine, 
  • Batterie 280A 63AH,
  • Zusatzinstrumente Öldruckmesser und Voltmeter
  • Farbe moonlightblue metallic
Räder / Reifen
  • AEZ 21-Speichen 7 x 16  ET 35mm
  • Pirelli P Zero Nero GT 215/40 R16 86 ZR (9,54 kg)
  • keine Änderungen an den Radhäusern/Kotflügeln - alles Serie und noch genügend Platz, so dass es selbst bei max. Zuladung keine Probleme geben dürfte.

Die Auswahl von Qualitätsreifen in der Seriengröße 205/50 x15 im Bereich W / ZR wurde leider immer geringer.  Deshalb nach 16 Jahren die Änderung auf 7x16 ET35 

Fahrwerk und Räder reichen absolut ! Ich will ja nicht bei der DTM mitfahren !
Federn sollen noch federn und Dämpfer sollen noch dämpfen und Plomben und künstliche Hüftgelenke sind so teuer :-)!

Den Hintergrund nicht beachten

Fahrwerk
  • Plus-Fahrwerk
  • Elektronische Differenzialsperre EDS
  • Bilstein Tuning Kit B12 BTK Einrohrsystem (25-30 mm tiefer, ca. 15% straffer als Serie). Laser-Höhenmessungen (mit Serienrad) ergaben Werte zwischen 1279 mm und 1272,5 mm Gesamthöhe.

Auf keinen Fall noch tiefer, weil das dann nach meinem Geschmack überwiegend einer zweifelhaften Optik dienen würde und das Fahrverhalten, die Alltagstauglichkeit und die Belastung der Fahrwerkskomponenten darunter leiden würden.

Außerdem ist es peinlich wenn beim Parken einem die Dackel ins geöffnete Fenster pinkeln :-).... 
oder man beim Aussteigen mit den Kopf an der Bordsteinkante anschlägt.

...vom Tuning bis auf den Hartmann-Aufkleber nichts zu sehen, aber es sind 215 PS vorhanden.
Wobei die Leistung mittlerweile fast uninteressant ist, wichtiger ist die durch das Tuning erzielte thermische Entlastung.

Motor

Die Leistung ist angemessen und ausreichend.

HiFi / Mobil
  • Freisprecheinrichtung
    Siemens Car Kit Professional Voice
  • Navigationsradio VDO 4140 RS C-IQ
  • Das Original VW Radio Gamma RC habe ich noch als Backup, wenn er mal Oldtimer wird.

Foto von 2005 aus der Vor-Smartphone-Zeit. Handy Siemens S55 und Freisprecheinrichtung Siemens Car Kit Professional Voice mit Spracheingabe. 2005 echt modern.

Zu sehen ist auch noch das Original VW Radio Gamma RC, welches durch das Navigationsradio VDO MS 4140RS / MS 4150RS abgelöst wurde.

Sitze
  • Connolly-Leder hell Komplettausstattung
  • 1/3 2/3 umklappbare Einzelsitze hinten
  • Sitzheizung vorne

...je nach Lichteinfall wirkt das Connolly-Leder anders.

 

Wunsch: ..das die Lederpflege hält was sie verspricht.

corrado leder

...viel Aufwand dafür, dass dort eigentlich nie jemand sitzt :-)

 

 Connolly-Leder - Ich liebe das helle Ambiente.

......... und hier nach der Ölkatastrophe

 

corrado speedline raeder

15 Zoll VR6- Speedline-Rädern und dezenter Tieferlegung.

Räder 6,5x15"
  • Serie Speedline-Rad 6,5 x 15
  • Goodyear Eagle F1 205/50 R15 86W mit Power Air Sicherheitsgas

Fahrwerk und Räder reichen absolut ! Ich will ja nicht bei der DTM mitfahren !  Federn sollen noch federn und Dämpfer sollen noch dämpfen und Plomben und künstliche Hüftgelenke sind so teuer :-)!

Wertgutachten vom 26.07.2005: 8.900 €  - Das wird mittlerweile (2018) deutlich höher ausfallen.

 
Beleuchtung
  • Serie mit den wunderschönen bunten Rückleuchten und Seitenblinkern
  • Relaisatz CCG-Edition V6 von Jürgen zur Frontlichtverbesserung
  • Innenbeleuchtung: teilweise Austausch der Glühbirnen gegen LED-Lampen

Wunsch: Alle Corrados, außer meinem, haben eines Tages die einfarbigen Rückleuchten. *grins

   
Bremsen

Die Serienbremsen sind ausreichend aber nicht vergleichbar mit modernen Sportwagen. Man braucht mehr Kraft aber der Corrado ist ja auch nichts für Weicheier :-)

 alu tueroeffner innen
Sonstiges
  • Edelstahl-Einstiegsleisten D&W,
  • Gurtschoner mit Corrado-Schriftzug,
  • Pollenfilter
  • drei Sätze Fußmatten mit Corrado-Schriftzug (2 x Schwarz mit rot und 1 x Beige mit rot)
  • polierte Alu-Domcaps "Wolfsburg-Edition"
  • Alu - Türgriffe (innen)
Inspektionen / Km-Stände
Nachweisbar alle Inspektionen ab 1998 ausschließlich bei der
VW-Vertragswerkstatt in Augsburg.
Ab 2003 nur geringe Jahresfahrleistungen weil nur noch Schönwetter- und Saisonfahrzeug (Mai-Oktober) bzw. Wechselkennzeichen und ein zweites  Auto (Corrado 2.0 oder Golf GTI) als Alltagsauto benutzt wurde.
Außer den Inspektionen durchgeführte Reparaturen siehe Werkstatt:
Wünsche/Planung

Edelstahl-Einstiegsleisten CCG-Edition (müssen nur noch geklebt werden)
Wunsch 1: ...und dass nie wieder ein Castrol Ölkanister im Kofferraum umkippt ! siehe auch Ölkatastrophe!
Wunsch 2: Batteriekasten aus Edelstahl. Wer kann mir Tipps geben?