Frage 16. VR6 - warum zwei Wasserpumpen?

von Klaus Schwarzstein

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zusätzlich zu der riemengesteuerten Wasserpumpe verwendet VR -6 Motor eine elektrische Hilfswasserpumpe, um das Wasser zirkulieren zu lassen, während der Motor läuft und während des Kühlventilatornachlaufes sowie bei eingeschalteter Zündung.
Die elektrische Hilfswasserpumpe läuft auch wenn der Motor ausgeschaltet ist und die Kühlmitteltemperatur aus über 107° C steigt. Sie läuft dann in Verbindung mit dem Kühlventilatormachlauf.